Workshops

Zielgruppe
Unsere Workshops richten sich an Menschen mit einer kognitiven oder psychischen Beeinträchtigung.

Arbeitsweise
Wir arbeiten in einem Zweierteam, wobei wir verschiedene Methoden aus den Bereichen der Gruppendynamik, der Theaterpädagogik, der Erlebnispädagogik, der Sexualpädagogik sowie andere persönlichkeitsstärkende Techniken mit einfliessen lassen. Unser Anliegen ist es, jeweils auf die einzelne Gruppe und deren Teilnehmende individuell einzugehen, d.h. die Kurse werden für jede Gruppe anders gestaltet und einzeln vorbereitet.

Das spielerische Element steht im Vordergrund, gleichzeitig bleibt auch Zeit und Raum, um das Erfahrene zu besprechen, aufzuzeichnen, zu gestalten…

Die persönlichen Erkenntnisse, welche die Teilnehmenden im Workshop gewinnen, werden danach in Teilschritten im Alltag mit individuellen, auf die einzelnen Personen zugeschnittenen Hilfsmitteln umgesetzt.

Mögliche Schwerpunktthemen

  • Stärkung der eigenen Fähigkeiten / Ressourcen
  • Teambildung im (Berufs-) Alltag
  • Kommunikation im Alltag
  • Träume / Visionen
  • Liebe, Lust und Partnerschaft
  • usw.

Allgemeines
Wir arbeiten mit kleinen Gruppen bis maximal 8 Personen.

Die Kurse werden sowohl tagsüber wie auch abends angeboten. Sie finden entweder in Olten oder vor Ort, im Umfeld der Teilnehmenden statt.

Für weitere Informationen sind wir per Mail oder telefonisch erreichbar. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.